Pannenhilfe in Europa und Deutschland im Vergleich

Wohnmobl Ferien
© Joseppi – Fotolia.com

Die Pannenhilfe in Deutschland und im europäischen Ausland wird von verschiedenen Automobilclubs angeboten. Damit der nächste Urlaub nicht vorzeitig endet, stellen wird in unserem Vergleich verschiedene Pannendienste für Deutschland und Europa vor.

Pannenhilfe Vergleich für Deutschland & Europa

AutomobilclubTarifPreis pro JahrDeutschlandEuropamehr
* Der Mobil.org Basis-Tarif gilt nur für das versicherte Fahrzeug und Person
Mobil Vergleich Mobil Basis*28 €Hakenmehr
AvD Help34,90 €Hakenmehr
BAVC LogoBAVC Basis49 €Hakenmehr
ACV VergleichACV Single-Mitgliedschaft59 €HakenHakenmehr
ADAC VergleichADAC Mitgliedschaft49 €Hakenmehr
ARAG VergleichARAG weltweit51,02 €HakenHakenmehr
BAVC LogoBAVC Euro67,50 €HakenHakenmehr
Mobil Vergleich Mobil Premium58 €HakenHakenmehr
ACE VergleichACE Mitgliedschaft68,80 €HakenHakenmehr
AvD Help Plus64,90 €HakenHakenmehr
ADAC VergleichADAC Plus Mitgliedschaft84 €HakenHakenmehr

Für Partner und Familien, Singlehaushalte, und junge Autofahrer bieten wir gesonderte Übersichten mit speziellen Tarifen.

Automobilclub-Tarife Deutschland & Europa

Eine Autopanne in Europa kann ohne Versicherung schnell teuer werden. Da viele Bundesbürger gern mit ihrem Auto ins benachbarte Ausland verreisen, bieten viele Automobilclubs ihre Leistung nicht nur in Deutschland, sondern auch im europäischen Ausland an. Bei einigen Autoclubs wie dem ACE und ACV, ist die Pannenhilfe in Europa generell fester Bestandteil aller Tarife. Andere Automobilclubs bitten standardmäßig Pannen- und Unfallhilfe in Deutschland an. Für mehr Leistungen und Pannenschutz in Europa werden spezielle Tarife angeboten. Je nach Angebot ist auch der Schutz für Familie und Partner inklusive. Außerdem unterscheiden sich die jeweiligen Leistungen und Hilfe je nach Anbieter.

Leistungen bei einer Panne im Ausland

Innerhalb von Europa bieten die Automobilclubs u.a. diese Hilfen bei einer Panne an:

  • 24 Stunden Notruf
  • Unfall- und Pannenhilfe
  • Fahrzeugbergung
  • Abschleppdienst
  • Fahrzeugöffnung/Schlüsselbeschaffung
  • Mietwagen
  • Übernachtung
  • Rücktransport des Fahrzeugs
  • Ersatzteilversand
  • Verzollung und Verschrottung

Weitere Hilfen bei einer Panne in Europa

Neben der klassischen Unfall- und Pannenhilfe bieten viele Pannendienste weitere Hilfen im Ausland und Urlaub an, dazu zählen beispielsweise:

  • Krankenrücktransport
  • Krankenbesuch
  • Ersatz von Reisedokumenten und Zahlungsmitteln
  • Vermittlung ärztlicher Betreuung
  • Arzneimittelversand
  • Reiseabbruch und Strafverfolgung
  • Reiserückruf-Service
  • Hilfeleistungen in besonderen Notfällen
  • Hilfe im Todesfall
  • Rückfahrservice

Welche Länder zählen zu Europa?

Wenn Automobilclubs eine europaweite Pannenhilfe anbieten, zählt diese grundsätzlich europaweit. Allerdings können auch einzelne Länder von der Hilfe ausgenommen, dies ist jedoch nicht die Regel. Ein Autoclub der mit „europaweiter Pannenhilfe“ wirbt, muss diese auch anbieten, bzw. auf Ausnahmen direkt hinweisen.

Länderliste bei europaweiten Schutz:

Albanien, Andorra, Belgien, Bosnien-Herzegowina, Bulgarien, Dänemark, Deutschland, Estland, Finnland, Frankreich, Griechenland, Großbritannien, Irland, Island, Italien, Kosovo, Kroatien, Lettland, Liechtenstein, Litauen, Luxemburg, Malta, Mazedonien, Moldawien, Monaco, Montenegro, Niederlande, Norwegen, Österreich, Polen, Portugal, Rumänien, Russland, San Marino, Schweden, Schweiz, Serbien, Slowakei, Slowenien, Spanien, Tschechien, Türkei, Ukraine, Ungarn, Vatikanstadt, Weißrussland und Zypern.

FAQ zur Pannenhilfe in Deutschland und Europa

Was muss ich bei einer Panne in Europa beachten?

Zunächst sollen sich Mitglieder bei einer Panne an die Hotline ihres Automobilclubs wenden. Dabei sollten sich diese vergewissern, welche Leistungen (Mietwagen, Übernachtung oder Transport) in ihrem Tarif inklusive sind. Andernfalls kann beispielsweise eine Rücktransport des Fahrzeugs zu einer kostspieligen Angelegenheit werden.

Welche Hilfe erhalte ich bei einer Panne in Europa?

I.d. Regel gilt in Europa der gleiche Schutz wie in Europa. D.h. neben der Unfall- und Pannenhilfe gibt es zusätzliche Leistungen wie z.B. die Fahrzeugbergung oder Abschleppen. Tarife mit europaweitem Schutz enthalten meist sogar mehr Leistungen als Basis-Tarife in Deutschland.

In welchen europäischen Ländern erhalte ich Hilfe?

Grundsätzlich erhalten Mitglieder eines Automobilclubs bei einem europaweiten Schutz in allen Ländern Europas Hilfe. Gibt es Ausnahmen, muss auf diese genau hingewiesen werden.

Wird mein Auto vom Ausland nach Deutschland transportiert?

Lässt sich das Fahrzeug im Ausland nicht reparieren, so greift nach einem Fahrzeugausfall der Fahrzeugtransport. D.h. eine Auto wird beispielsweise von Italien kostenfrei nach Deutschland gebracht.

Dieses Angebot jetzt selbst bewerten:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (4,00 /5 aus 2 Bewertungen)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.